Handwerk auf höchstem Niveau. Hier wird mit Liebe zum Detail gearbeitet.

Stationen eines Buchbinders

Buchbinder-Meister Johann Fuchs baute sein Fachwissen 30 Jahre lang aus, bevor er gemeinsam mit Sohn Christian das eigene Unternehmen gründete.

Am Anfang waren Mut und Entschlossenheit. Mit 51 Jahren, wenn andere schon an die Pension denken, wagte Johann Fuchs den Schritt in die Selbstständigkeit. Als Buchbindermeister mit lebenslanger Berufserfahrung erkannte er die Gunst der Stunde, nutzte eine Marktnische im Bereich der Druckweiterverarbeitung und gründete 1989 die Buchbinderei Fuchs. Von Anfang dabei war sein Sohn Christian, der, kurz vor dem HTL-Abschluss in der Fachrichtung Bautechnik, eigentlich ganz andere Pläne gehabt hatte."Mein Vater fragte mich, was ich nach der Matura vorhätte. Nach kurzer Bedenkzeit habe ich beschlossen mitzumachen. Wir haben in Italien die nötigen Maschinen gekauft und im Keller zuhause produziert." Die Buchbinderei Fuchs war somit gegründet. Bis heute sind 25 Mitarbeiter in mehreren Abteilungen beschäftigt.