Kommunikations-
drehscheibe

Künstler, Kunstinteressierte und Schulklassen finden in der Druckwerkstatt die Möglichkeit einer Zeitreise zurück zur Hochblüte der grafischen Künste.

Die Druckwerkstatt der grafischen Künste dient neben dem Erleben alter Techniken auch dem Erfahrungsaustausch. Künstler und Fachkundige geben ihr Wissen über grafische Techniken weiter. Die daraus entstehenden Ideen werden in einer besonderen Form zu Papier gebracht. So können in unserer Druckwerkstatt Kunstprojekte in Kleinauflagen realisiert werden.

Mit künstlerischen Autodidakten und Schulklassen wurden bereits interessante Projekte durchgeführt.

„Die Arbeit in der Werkstatt hat auch pädagogischen Hintergrund. Es gibt Studien, die belegen, dass das seitenverkehrte Lesen der Lettern die Verknüpfung beider Gehirnhälften fördert." (Frenet)